Macaroni und Cheese ein amerikanisches Nationalgericht

Macaroni und Cheese ist ein Standardgericht in der USA, es ist ein Art Nudelauflauf mit Cheddarkäse und eine daraus entstehende Béchamelsaucen. Das erste mal kam ich mit dem Gericht in Berührung bei meiner Nachbarin. Ich brachte ihr gerade ein geliehenen Gegenstand wieder zurück, als sie die Cheddarsauce rührte. Sie lebte mit ihrer Mann und fünf Kinder einige Jahre in der USA und hatte dieses Gericht mitgebracht.

Als sie so in ihrem Topf rührte, kam ihre  5 jährige Tochter Manja herein und sagte:“ Oh Mama, kochst du Macaroni und Cheese? Spätestens zu dem Zeitpunkt war mir klar, dieses leckere Gericht will ich mal nachkochen. Bei meiner  Recherche nach Rezepten ist diese Version mit den Coktailtomaten herausgekommen. Viel Tomaten hhm…

Macaroni mit Cheese ein amerikanisches Nationalgericht

 

Macaroni und Cheese ein amerikanisches Nationalgericht

Zutaten
  

  • 500 g Hörnchenudeln
  • 2 EL Mehl 1050
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 750 ml fettarme Milch
  • 300 g Coktailtomaten
  • 300 g Cheddar gerieben
  • 75 g Parmesan, gerieben
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • nach Belieben Basilikum, Rosmarin

Anleitungen
 

  • Zuerst werden die Hörnchenudeln  in Salzwasser aldente gegart Parallel bereitest du die Cheesesauce vor. Dazu bringst du in einem  kleinen Topf  die Butter zum schmelzen und gibst das Mehl dazu, sowie Knoblauch. Bei mittlerer Hitze wird  das Ganze mit einem Schneebesen verrührt bis sich eine glatte Masse ergibt und der Knoblauch leicht goldgelb ist.
  • Nun gießt Ihr nach und nach die Milch dazu und rührt so lange bis die Flüssigkeit keine Klumpen mehr hat. Die Soße vom Herd nehmen und den geriebenen Cheddar unterrühren und in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und unter Rühren kochen lassen bis alles etwas dickflüssiger geworden ist.
  • In eine gefettete Auflaufform gebt Ihr die Nudeln, die Sauce, die Tomaten und die Kräuter. Alle Zutaten gut durchmischen und den Parmesan darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C lässt Ihr den Auflauf nun 20-30 Minuten überbacken bis der Käse goldgelb ist.

Isabelle von Cooking around the world hat anlässlich der WM 2014 ein netten Blogevent. Sie sucht Rezepte aus allen Fußballmannschaften der 32 Endrundenteilnehmer. Ich habe mich mit Macaroni und Cheese für die USA entschieden. Leider haben sie gestern gegen Belgien 1:2 verloren. Jetzt fiebern wir dem Deutschland gegen Frankreich-Spiel entgegen.

”Banner_WirKochenUnsUnsereWM_BlogEvent”

 

Eure Herzensköchin

2 Kommentare zu „Macaroni und Cheese ein amerikanisches Nationalgericht“

  1. Oh, wie toll, ich liebe Mac’n’Cheese! Ein wirklich schöner Beitrag zu meinem Event und ich freue mich, dass du dabei bist.
    Liebe Grüße, Becky

  2. Pingback: Low Carb Spinat Cheddar Muffin – Foodblog Herzensköchin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top