Sunday Meal Prep

Wie wäre denn das am Sonntag 1 bis 2 Stunden vorkochen – und das Abendessen steht von Montag bis Freitag blitzschnell auf dem Tisch. Sunday Meal Prep zeigt dir wie du mit einer sinnvollen Planung Mahlzeiten für die kommende Woche vorkochen kannst. Abends nach den anstrengenden Werktagen ist dann Bestens vorgesorgt und du musst dein Kopf nicht mehr anstrengen mit dem Gedanken „Was koche ich heute?“ Am Sonntag investierst du 1 bis maximal 2,5 Stunden in die Vorbereitung von 5 verschiedenen Gerichten. Am Abend selbst benötigst du dann meist nur etwa 10 Minuten Arbeitszeit, um das Abendessen fertigzustellen. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und eine übersichtliche Bebilderung erleichtern das Kochen. Die Gerichte schmecken der ganzen Familie, und die benötigten Zutaten findet man in jedem Supermarkt. Damit es abwechslungsreich bleibt, bietet das Buch gleich 13 Wochenpläne.

Dass langfristiges Vorkochen tatsächlich auch für die ganze Familie funktioniert, zeigt Keda Black in Sunday Meal Prep. Im Buch gibt es für 13 Wochen über 70 verschiedene Rezepte, sowohl Klassiker als auch Ausgefalleneres. Kinderfreundliche Alternativen ohne Brokkoli inklusive.

Erschienen im Januar 2019

Erhältlich für 19,99 Euro

Mein Fazit:

Das Buch ist durch die 13 Wochenpläne sehr strukturiert aufgemacht und eine Einkaufsliste ist auch drin enthalten. Einfacher lässt sich nicht kochen wer 24/5 keine Zeit zum Kochen hat. Ich finde das Buch gelungen und kann es wärmstens empfehlen. Aktuell verlose ich ein Exemplar auf meinem Instagram-Acount.

Das Buch ist im Riva-Verlag erhältlich. Klickt ihr hier auf den Link *Sunday Mealprep und kauft das Buch, dafür bekomme ich sogar eine kleine Provison, um meine Foodblog zu unterhalten

Eure Herzensköchin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top