Die Ernährungs Docs – Starkes Herz

„Er war schon weg. Es war ein Herzstillstand.“ Es war der Schock-Moment dieser noch jungen Fußball-Europameisterschaft. Der 29-jährige Fußballspieler Christian Eriksen ist während der Partie zwischen Dänemark und Finnland kollabiert und musste auf dem Spielfeld wiederbelebt werden. Laut des behandelnden Kardiologen bestätigen die ersten Untersuchungen den Verdacht auf einen Herzinfarkt. Mehr als 625 000 Menschen müssen jedes Jahr wegen einer koronaren Herzerkrankung (KHK) ins Krankenhaus. Mit einem Anteil von knapp 40 Prozent sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch immer die Todesursache Nummer eins in Deutschland.

Die Ernährungs-Docs, Dr. med. Anne FleckDr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Matthias Riedl, sind sich in ihrem Buch „ Die Ernährungs Docs“ einig: „Mehr als die Hälfte unserer Erkrankungen sind ernährungsbedingt. Es liegt auf der Hand, das Übel an der Wurzel zu packen,  anstatt zur Pille zu greifen.“ Die Empfehlungen der Ernährungs Docs: nicht ins Wartezimmer marschieren, sondern in die Buchhandlung! Keine Packungsbeilagen studieren, sondern gesunde Rezepte zum Nachkochen. Ohne Risiken und Nebenwirkungen natürlich. Erste Hilfe zur Selbsthilfe gaben „Die Ernährungs-Docs“ bereits in der gleichnamigen TV-Doku. Mit riesigem Erfolg.

Deshalb gibt es die Rezepte, wie das Hähnchenbrustfilet mit Spinat und Schafskäse, jetzt auch in gebundener Form, mit wertvollen Expertentipps und Anleitungen zum Nachkochen. 

In ihrem neuen Buch „Starkes Herz“ zeigen die Ernährungs-Docs auf, wie unsere moderne Lebensweise das Herz bedroht. Denn ein Großteil der Infarkte hat mit dem individuellen Lebensstil zu tun und gesundheitsbeeinträchtigenden Verhaltensweisen, wie körperliche Inaktivität und eine ungesunde Ernährung. Dabei ist es gar nicht so schwer, etwas dagegen zu tun. Vieles lässt sich ohne große Umstellungen in den Alltag einbauen. „Gewusst wie“ heißt die Strategie, in deren Mittelpunkt die Ernährung steht.

Denn der Schlüssel zum Erfolg ist vor allem die Ernährung. Wer herzgesund isst, betreibt Vor- und Nachsorge. Selbst nach einem Infarkt kann eine gute Ernährung dazu führen, dass weniger Medikamente nötig sind und manchmal sogar weitere Eingriffe verhindert werden können. Wenn man gezielt einige wenige Ernährungsregeln beachtet, kann man bereits eine große Wirkung erreichen. Viel Gemüse, regelmäßig zuckerarmes Obst, häufig Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse, kein rotes und verarbeitetes Fleisch und möglichst wenig Zucker – das sind die besten Strategien, um gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen.

Das Buch gibt  Antworten zu unserem wichtigsten Lebensmotor das Herz. Wie funktioniert das Herz? Wie funktioniert der Blutkreislauf?  Was braucht es, um lange stark zu bleiben? Welche Nährstoffe halten die Gefäße geschmeidig? In welchen Lebensmitteln finden Sie die? Und worauf sollten Sie sonst noch achten, um das Herz lange stark und fit zu halten?

Schützen Sie Ihr Herz am besten, bevor es krank wird!

Dr. med. Anne Fleck ist seit Jahren international anerkannte Expertin für innovative Präventiv- und Ernährungsmedizin. Mit ihren ganzheitlich orientierten, modernen Konzepten etablierte sie überzeugende Strategien zum Gesunderhalt. Als Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise in der Naturheilkunde verfolgt sie den Ansatz aus effektiver Kombination modernster Spitzenmedizin, Zuwendung und Naturheilkunde.

Dr. med. Jörn Klasen, Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Magen-, Darm und Lebererkrankungen. Sein Ansatz ist die integrative Medizin. So ist er zusätzlich Arzt für Anthroposophische Medizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin. Er war Chefarzt und stellvertretender ärztlicher Direktor am Asklepios Westklinikum Hamburg und ist heute am Medizinicum Stephansplatz verantwortlich für das Zentrum für Integrative Medizin.

Dr. med. Matthias Riedl ist Ernährungsmediziner, Diabetologe und Buchautor sowie Gründer und ärztlicher Leiter des medicum Hamburg, Deutschlands größter Spezialpraxis für Diabetes und Ernährungsmedizin. Es vereint unter einem Dach in einem innovativen, ganzheitlichen Behandlungskonzept alle wichtigen Fachbereiche. Dr. Riedl gehört laut „Focus“- Topmediziner-Liste zu den 50 besten deutschen Vertretern seines Fachs.

Dr. med. Silja Schäfer ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin. Sie führt eine Schwerpunktpraxis für Diabetes und Ernährung in Kiel. Als ehemalige Leistungssportlerin und Trainerin interessierte sie sich schon früh für gesunde Ernährung. Jetzt als Hausärztin liegt es ihr am Herzen, eine gesunde und gesunderhaltende Ernährungsweise für alle zu ermöglichen. Seit Januar 2020 ergänzt sie das Team der beliebten ErnährungsDocs im NDR.

Die Ernährungsdocs Starkes Herz
Hardcover, 192 Seiten
Erschienen:  September 2021
Autor:
ISBN: 978-3-9658406-9-0
29,50 Euro
Mein Fazit:
Tagtäglich sehe ich in meinem Berufsalltag in der kardiologischen Klinik für Anschlussheilbehandlung  Menschen mit Herzerkrankungen. An oberster Stelle steht die  Diagnose KHK = Koronare Herzerkrankung.  KHK  ist eine Erkrankung die Engstellen und Verschlüsse oder sogenannte Plaques der Herzkranzgefäße mit sich bringt. In der Regel benötigt der Patienten einen oder mehrere Stents oder wenn die Herzkranzgefäße komplett zu sind einen Bypass-OP. Der Schreck des Myokardinfarkt ist bei dem einzelnen Betroffenen groß und die meisten unsere Patienten plädieren für eine Änderung der Lebensweise. Dazu gehört die Ernährung, sportliche Aktivität und eine Verlangsamung des Lebensrhythmus. In unsere Klinik wird das Konzept Lebensschule genannt. Viele Unternehmer und Ärzte, welche selbst zum Patient geworden sind, gehen mit guten Entscheidungen in puncto Ernährung und Lebenswandel nach Hause. Das Buch empfehle ich sehr und lege es euch wärmstens ans Herz.
Eure Herzensköchin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top