Bembel Gin

Bembel Gin -die hessische Spirituose mit Apfelnote

Beitrag enthält Werbung

Auf Foodmessen lerne ich die abgefahrensten Neuheiten im Bereich Lebensmittel und Getränk kennen. Der Bembel Gin Stand stach mir sofort ins Auge und ich verliebte mich in diese kleine nette Tonflasche. Schon auf den ersten Blick erinnert die schwere Tonflasche und ihr Design an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel. Doch statt Apfelwein befindet sich darin Apfel-Gin. Als Kind der 60ziger Jahre ist mir Heinz Schenk und die Fernsehsendung „Der blaue Bock“ mit der Bembel-Übergabe an seine Gäste, ein vertrauter Anblick. Der hessische Entertainer servierte im Bembel den Apfelwoi, wobei er selbst nur Apfelsaft in der Sendung trank.

Den Apfelwein kenne ich zu gut, denn mein leiblicher Vater ist gebürtiger Südhessen und hat in Frankfurt seine Lehre als Glasschleifer angetreten. Mit dem 16 Lebensjahr bin ich durch die zweite Ehe meiner Mutter vom Schwarzwald in die Heimat meines Vaters gezogen. Dort habe ich mit 21 Jahren meinen hessischen Mann mit norddeutschen Wurzeln kennengelernt. Spätestens da traf ich auf die typischen Apfelwoi-Kneipen in Frankfurt.

Doch der Bembel-Gin mit der süßlichen Apfelnote war noch nicht geboren. Die Kombination aus Gin und Apfel ist super gelungen. Beim Öffnen der Flasche verbreitet sich ein süßlicher Geruch in der Nase, welchen man eher einem Likör zuordnen würde als einem Gin. Durch seine süßliche Apfelnote schmeckt er auch pur“, sagt Gründer Jorin Karner. Während der Apfelgeschmack klar im Vordergrund steht, runden Zitrusschalen, Limetten, Lavendel und ein leichter Wacholdergeschmack den Drink ab. Bembel Gin gibt es in der 0,7 Liter Tonflasche für 34,95 Euro unter www.bembelgin.de.

Hessisch, authentisch, lecker

Um das perfekte Aroma hinzubekommen, mussten die beiden Gründerinnen Jorin Karner und Andy Sanders viel ausprobieren und sich einige Nächte um die Ohren schlagen. Es war viel Arbeit. Aber wenn ich jetzt sehe, dass in einem Lokal Bembel Gin ausgeschenkt wird, erfüllt mich das jedes Mal wieder mit Stolz“, sagt Andy Sanders. Die Kombination aus Apfel und Gin kommt gut an – und das nicht nur bei den typischen Gin-Fans. Mit Bembel Gin können Gin-Liebhaber etwas Neues, Ausgefallenes ausprobieren und diejenigen, denen Gin Tonic bisher zu bitter war, zu Fans werden

Mittlerweile gibt es den Bembel Gin in der 50 ml Tonflasche. Ein tolles Mitbringsel für den Mädelsabend oder für ein Abend zu Zweit mit deinem Partner. Bei uns gab es die Kostprobe Bembel Gin in Kombination mit dem südhessischen Kochkäse. Die zwei hessischen Geschmacksnuancen passen als Brotzeitperfekt zusammen. Zum Handkäse mit Musik passt der Bembel Gin ebenso hervorragend.

Ein Klassiker neu gedacht: Der Bembelrinha ist die perfekte Apfel-Limetten-Bombe für Gin Liebhaber. Abgerundet durch feine Minze und Apfelwein bekommt der südamerikanische Drink den besonderen Twist.

 Zutaten:

 5 cl Bembel Gin

2 cl Lime Juice

Apfelwein

1 Limette

2 Löffel Rohrzucker

Minze

Zubereitung:

Die Limette achteln und mit 2 Löffeln Rohrzucker in ein Glas geben. Die Minze stampfen und zusammen mit Crushed Ice ins Glas geben. Dann mit dem Bembel Gin und Lime Juice auffüllen und alles mit einem Barlöffel verrühren. Zum Schluss das Glas mit Apfelwein auffüllen.

Demnächst werde ich euch mein hessisches Kochkäse-Rezept veröffentlichen.

Eure Herzensköchin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.