nothing fancy – Alison Roman

So lässig kann eine Dinnerparty sein!
Herrlich unkonventionell, dafür umso köstlicher – New-York-Times Bestseller-Autorin Alison Roman beweist mit diesem charmanten Kochbuch, dass sich Wertschätzung für die Liebsten am Besten durch leckeres Essen ausdrücken lässt. Rund 150 fantastische Rezepte für Gäste sorgen für gemeinschaftliche kulinarische Erlebnisse ganz ohne Stress. Ob knuspriger Halloumi mit Honig & Pistazie zum Nachmittagssnack oder ein One-Pot-Hähnchen mit Datteln und karamellisierten Zitronen zum Hauptgang – Kochen für Freund*innen kann so einfach sein!

Geniale Gerichte ganz entspannt kochen Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman mit ihren schmackhaften und bodenständigen Gerichten für Gäste wider.

Für sie ist das Bekochen ihrer Freund*innen und Familie der ultimative Ausdruck von Liebe – ehrlich, authentisch und ohne viel Tamtam. Aus diesem Grund hat sie lässige Rezepte kreiert, die auch ohne viel Aufwand für genussvolle Glücksmomente bei Ihren Gästen sorgen.

Der New York Times-Bestseller jetzt auch in Deutschland: Mit über 600.000 Followern gehört
Alison Roman schon längst zu den großen Influencern in der Food-Community. Mit diesem Kochbuch feiert sie nun hierzulande ihr lang ersehntes Debüt. 150 kreative Rezepte ohne viel Aufwand: Ob Chili-Hähnchen mit scharf-saurer Ananas oder Apfel-Tarte mit karamellisierter Buttermilch – hier trifft Lässigkeit auf herausragend köstliche Besonderheiten
aus der Dinnerküche.

Einfaches Essen für Gäste für jeden Gang: Von Snacks zum Aperitif, Salaten und Beilagen über
Hauptgerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse bis hin zu leckeren Desserts – zelebrieren Sie zu jedem
Gang eine unvergesslich-leckere Auszeit mit ihren Liebsten.

Amüsante Anekdoten & praktische Tipps: Mit gewohnt gelassenem Humor teilt die Autorin ihre
Erfahrungen und besten Tipps zu Einkauf, Zutaten und Vorratshaltung. Die Revolution der Dinnerparties! Dieses Buch zelebriert das gemeinsame Essen mit Freund*innen mit lässigen und fantastischen Rezepten und sehr viel Genuss.

Geschmurgelte Kichererbsen

Senfwürzige Bohnen
Schwarze Linsen mit Labneh

Über die Autorin:

Alison Roman ist eine US-amerikanische Kochbuch-Autorin, Köchin und Food-Bloggerin. Neben ihren Kolumnen für die New York Times Cooking oder bei Bon Appétit feiern ihre Rezepte, die sie durch ihren Newsletter oder ihren Youtube Account teilt, immer wieder große Erfolge. Ihre große Fangemeinde beläuft sich auf 615 Tsd. FollowerInnen auf Instagram. In einem Live-Cooking in Instagram habe ich die bezaubernde Alison Roman erlebt und ich bin hellauf begeistert von ihrem schwungvollen Kochen. An dem Abend kochte sie  das Scharfe, fenchelwürzige Fleischbällchen in Tomatensauce. In Schritten habe ich das Rezept live nachgekocht und es hat einen heiden Spaß gemacht.

Die Autorin gibt drei hilfreiche Tipps weiter

  • sich helfen lassen in der Küche, beziehe deine Freunde mit ins Kochen ein
  • Prioritäten setzten, es müssen nicht alle Gerichte heiß auf den Tisch, kombiniere die Rezepte unterschiedlich
  • Bitte nie um Verzeihung, es geht nicht um Show und dass alles perfekt ist. Akzeptiere das es die skurrilsten Unzulänglichkeiten sind, die das Essen in deinem Zuhause besonders und einzigartig machen.

„Nothing Fancy“ von Alison Roman

ISBN 978-3-8310-4240-1
Januar 2022
320 Seiten, 210 x 260 mm, fester Einband
Über 150 farbige Fotos

€ 29,95 (D) / € 30,80 (A)

Erschienen ist das  inspirierenden Kochbuch im Dorling Kindersley Verlag

© DK Verlag/Michael Graydon & Nikole Herriot

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top