Adventsverlosung bei der Herzensköchin zum 4.Advent

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke? Oder der Advent ohne Gemütlichkeit, Kerzenlicht und Vorfreude auf Weihnachten. In diesem Jahr hat mein Foodblog Herzensköchin ein großen Sprung nach vorne gelandet. Es sind viele neue Leser und Follower dazu gekommen, darüber freue ich mich sehr. Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen mir, dass der Foodblog eine gute Entscheidung war. Das Schreiben kombiniert mit dem Kochen ist genau mein Ding und es fällt mir leicht von der Hand zu bloggen. Neben der Krankenschwester und Ernährungsberaterin bin ich eine typische Bloggerin geworden.  Dieses Jahr habe ich zig Foodblogger -Events besucht. Zuletzt war ich auf der Food & Life in München. Verschiedene Verlage aus der Bücherszene haben mir Koch-und Backbücher  zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Am besten ich stelle euch die Bücher kurz vor. Vielleicht ein Weihnachtsgeschenk für Euch oder ihr habt noch ein Lastminute-Geschenk.

„gastrosexuell oder MÄNNER DIE FÜRS KOCHEN BRENNEN“ von Svenja Jelen aus dem Delius Klasing Verlag.

 

Gastrosexuell – Was ist das überhaupt?

Gastrosexuelle Männer sind Männer, die zwar nichts mit Sex in der Küche, aber um so mehr mit Leidenschaft zu tun haben. „Gastrosexuell“ steht für den Typ Mann, der nicht nur mit Leidenschaft kocht, sondern auch eine gut ausgestattete Küche und hochwertige Küchengeräte zu schätzen weiß. Dieses besondere Hobby porträtiert das Buch „Gastrosexuell“. Männer die privat auf Gastroniveau kochen und schon die Auswahl der Produkte beim Einkaufen zelebrieren. Solche die gerne ihre Familie und Freunde mit den neusten geschmacklichen Kreationen verwöhnen.

„Gastrosexuell“ stellt ein gutes Dutzend solcher Männer vor Ein guter Schuss hervorragender Fotos von Küchen, Kochgeräten und der Zubereitung köstlicher Gerichte darf natürlich auch nicht fehlen.

Und selbst wenn Sie nicht zur aufstrebenden Spezies der Gastrosexuellen gehören, so haben Sie jetzt sicher einen Mann im Kopf. Einen Mann, der sein Hobby mindestens auf Spitzenniveau betreibt und sich seiner Kochleidenschaft maskulin-phänomenologisch konsequent widmet – und der sich freuen wird, dass es nun ein Buch zu seiner Leidenschaft gibt!

 

 „Das große Backen – Deutschlands beste Hobbybäckerin „Agnes Linsen  Culinart Media

„DAS GROSSE BACKEN“ Am Sonntag, den 30. Oktober um kurz vor 19.00 Uhr, konnte Agnes Linsen aus Köln aus den Händen von Moderatorin Enie van de Meiklokjes „ihr“ Siegerbuch und die Siegprämie von 10.000 Euro entgegen nehmen.

In den vergangenen anstrengenden Wochen hat sich Agnes gegen neun KonkurrentInnen durchgesetzt und darf sich jetzt „Deutschlands beste Hobbybäckerin“ nennen. Das Siegerbuch liefert die knapp 40 besten Backrezepte der Show-TeilnehmerInnen – alle absolut angesagt und trendy! Die vierte Staffel der Erfolgsshow wurde seit dem 11. September an acht Sonntagen in SAT.1 ausgestrahlt.

Zehn KandidatInnen haben sich den spannenden Challenges und der Experten-Jury mit TV-Bäckerin Bettina Schliephake-Burchardt (Autorin des Buches „Betty´s Sugar-Dreams – Motivtorten Basics“) und Christian Hümbs (Mehrfacher Patissier des Jahres) gestellt, und immer wieder außergewöhnliche und herausragende Backwerke kreiert. In dem aufwendig gestalteten Siegerbuch werden jetzt alle Siegerrezepte von Agnes Linsen und die schönsten Backkreationen der anderen Kandidatinnen und Kandidaten präsentiert – lauter wunderbare Rezeptideen, um Familie und Freunde zu beeindrucken und zu verwöhnen.

So werden Agnes traumhafte „Vintage Rosentraum“-Hochzeitstorte, ihr „Sündiger Karamellkuchen“ oder ihr „Schokofant“ ergänzt von Julias‘ „KürbisCheesecakes“, Sebastians „Fruchtbombe“, Sabrinas „Sommer in der Karibik“ und mehr als 30 weiteren einzigartigen Backrezepten mit vielen Tipps und Tricks. Natürlich sind alle Rezepte bebildert und beinhalten ausführliche Zutatenlisten und Zubereitungsbeschreibungen für ein gutes Gelingen in der heimischen Backstube. Als besonderes Highlight gibt es außerdem einen Blick hinter die Kulissen der großen Back-Show, und Agnes Linsen zeigt den Lesern ihr Zuhause in ihrer Heimatstadt Köln und verrät ihre persönlichen Backgeheimnisse.

„Bier, Wein, Likör & Co“ von Nick Moyle und Richard Hood aus dem Ullmann-Verlag

Die Engländer Nick Moyle und Richard Hood, oder wie sie sich selbst nennen „The Two Thirsty Gardeners, vereinen in „Natürlich selbst brauen“ ihre beiden Leidenschaften: alkoholische Getränke und Gärtnern. Anhand von 70 raffnierten Rezepten beweisen sie, dass köstliche Getränke wie Brennnesselbier, Rhabarber-Vanille-Wodka oder Thymian-Erdbeer-Whisky einfach, schnell und günstig herzustellen sind.

Die Zutaten dafür kommen aus dem heimischen Garten, vom Wochenmarkt oder aus dem Supermarkt um die Ecke. Neben abwechslungsreichen Rezepten und Informationen zum Anbau der Zutaten stellen die beiden Autoren die wichtigsten Methoden zur Herstellung von Wein, Bier, Likör & Co. vor, enthüllen Mythen und zelebrieren das Experimentieren. Lassen Sie sich anstecken von ihrer Begeisterung für die Kunst des Fermentierens!

Das Buch enthält auf 174 Seiten leicht verständliche Rezepte. Einige Zutaten sind vielleicht beim ersten Lesen unbekannt doch es wird alles sehr ausführlich erklärt. Die meisten Rezepte sind mit Bilder versehen und die Anleitung sehr gut aufgebaut.

Als erstes bekommt man Infos über die Zubereitungszeit, dann eine schöne Einleitung und darauf folgen die Zutaten und die Step by Step Anleitung.

Das Buch enthält sehr viele unterschiedliche Rezepte, von Bier über Wein bis zu spritzigen Getränken, Likören und Cocktails.

Wenn man selbst nicht gerne Alkohol trinkt sind wunderbare Ideen drin für selbstgemachte Geschenke über die sich sicher jeder freut.

Eure Herzensköchin

13 Kommentare zu „Adventsverlosung bei der Herzensköchin zum 4.Advent“

  1. Tolle Idee!
    Ich würde mich über das Männer-Kochbuch freuen und es auf direktem Wege einem unwahrscheinlich guten und talentierten Hobby-Koch schenken.
    Ich bin mir sicher, dass er sich freuen würde und viel Spaß bei der Lektüre hätte.
    Liebe Grüße Antje

  2. Ich wünsche mir das Buch über gastrosexuelle Männer, um herauszufinden, ob ich so ein „Exemplar“ kenne, lustig ist es auf jeden Fall!
    LG Elke
    Ich teile auch auf facebook, auch wenn dann die Gefahr besteht, dass meine Schwester (wie so oft) mehr Glück hat als ich.

  3. Hallo!
    Das Buch „Das große Backen“ spricht mich am meisten an. Ich backe sehr gerne und suche immer neue Inspirationen.
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent!
    LG
    Katja

  4. Liebe Karola,
    alle 3 Bücher hören sich sehr spannend an. Mein Favorit ist jedoch das Backbuch. Die Rezepte hören sich sehr lecker an.
    Viele Grüße
    Kerstin

  5. Das Bier, Wein, Likör & Co.-Buch fände ich genial. Liköre hab ich schon mal selber angesetzt, aber an Bier und Wein hab ich mich noch nie herangewagt.
    LG Silvia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.