Hackbraten mediterran mit Oliven, Pinienkerne & Kapern

Seit Wochen plant meine Freundin Uli ein großes Fest, ihren 50.Geburtstag. Oh man oh man viele Gäste und sie hat keine Ahnung was es zu Essen geben soll. Das übliche Geplane geht los, sie bat die Gäste wie üblich bei Buffet bringt Salat und Kuchen mit.

Doch irgendeine Idee musste noch her und die Freundin mit dem neuen Blog wurde gefragt. Wir grübelten und überlegen gemeinsam was kann auf den Tisch, der Geistesblitz kam und die Idee zum Hackbraten mit Pinienkerne war geboren.

Ja klar einfache Geschichte einfach den Fleischteig mit ein paar üblichen Gewürzen, wie bei Frikadellen vermengen, dazu schwarze Oliven. Die Idee inspirierte mich eine neue Rezeptur mit verschiedenen mediterranen Zutaten wie Kapern, Pinienkerne, Rosmarin etc zu entwickeln.

Oma’s Hackbraten mit viel Soß kennen wir ja fast alle, spätestens in der Kantine läuft er uns auf den Teller. Doch Hackbraten mediterran mit Oliven, Pinienkerne & Kapern gibt es nicht in jeder gängigen Küche.

Ran ans Werk produzierten wir von 8 kg Hackfleisch für 80 Gäste Hackbraten am laufenden Band. Am Ende des Tages waren die Gäste zufrieden und ich habe entschieden den mediterranen Hackbraten öfters für die Familie auf den Tisch zu bringen.

Hackbraten mediterran mit Oliven, Pinienkerne & Kapern

Hackbraten mediterran mit Oliven, Pinienkerne & Kapern

Hackbraten mit Oliven, Pinienkerne und Kapern holt dir Italien auf den Tisch ganz ohne Pasta
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt
  • 8 EL Schmelzflocken
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 2 EL Thymian
  • 2 EL Oregano
  • 50 g Oliven, schwarz in Würfel geschnitten ungefärbte
  • 50 g Kapern
  • 2 Eier
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, kleingepresst
  • 1/2 Bund Glattpetersilie
  • Wasser aus der Leitung

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten miteinander vermengen und zu einem schönen Hackbraten formen. Bei Bedarf etwas Leitungswasser untermengen. Den Hackbraten in eine geräumige Auflauform legen.Nehmt keine Kastenform, denn da ist die Masse zu eingesperrt.
  • Das Fleisch wird mit  ca. 4 EL Olivenöl eingepinselt, dies lässt den Hackbraten nicht austrocknen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180° den Hackbraten für ca. 45 Minuten garnen, nach 20 Minuten den Braten immer mal wieder mit dem Bratensaft beträufeln.
  • Wenn der Hackbraten fertig ist aus dem Backofen holen und heiß oder kalt verzehren. Super passt der mediterrane Hackbraten zu einem großen Party-Buffet.

 

Es lohnt sich gutes Hackfleisch vom Metzger zu holen, dies zieht  garantiert kein Wasser.

Das Ergebnis schmeckte sehr saftig und würzig. Am nächsten Tag als der Hackbraten kalt war, waren die  Kräuter gut durchgezogen. Der mediterrane Hackbraten macht dicke 6-8 Personen satt.

Eure Herzensköchin

1 Kommentar zu „Hackbraten mediterran mit Oliven, Pinienkerne & Kapern“

  1. Pingback: Mediterraner oder italienischer Hackbraten im neuen Gewand mit Oliven,Kapern und Pinienkerne – Herzensköchin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top