Go Back

Indischer Kartoffeleintopf

Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch

Zutaten
  

  • 400 g festkochenden Kartoffel
  • Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer
  • 1 EL Kokosöl2 EL Tomatenmark1 TL rote Thai-Currypaste1 TL Kurkuma400 g gehackte Tomaten (Dose)500 ml Kokosmilch150 g braune Champignons450 g TK-Erbsen, aufgetautPfeffer aus der Mühle1/2 Bund Koriander
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL rote Thai-Currypaste
  • 1 TL Kurkuma
  • 400 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 500 ml Kokosmilch
  • 150 g braune Champignons
  • 450 g TK-Erbsen aufgetaut
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Bund Koriander

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen, klein schneiden, in einem Topf mit Wasser und etwas Salz aldente kochen. Wasser abschütten und Kartoffel beiseite stellen. Ingwer schälen, Knoblauch häuten und beides sehr fein hacken.
  • Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, Ingwer, Knoblauch, Tomatenmark, Currypaste und Kurkuma unter Rühren kurz andünsten. Tomaten dazugeben und ca. 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Pilze putzen und in grobe Scheiben schneiden. Zusammen mit Erbsen und Kartoffeln unterheben, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen.
  • Koriander waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Eintopf auf vier Teller verteilen und Koriander darüber streuen.