Safran Linguine mit grünem Spargel, Oliven und Kapern
Zutaten
  • 280 g Linguine
  • ¼ TL Safranfäden
  • 500 g grüner Spargel
  • 2-3 TL Kapern
  • 2 EL schwarze Oliven
  • Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
Anleitung
  1. Die Linguine kocht ihr nach Packungsanweisung aldente. In dieser Zeit könnt ihr den grünen Spargel bearbeiten. Die Spargelstangen am unteren Schnittende ca. 2 cm kürzen. Je nachdem wie holzig das Gemüse ist, muss mehr ab.
  2. Dann die Spargel in ca. 4 cm große Stücke schneiden. In wenig Wasser mit etwas Salz ca. 6 -8 Minuten kochen, bis sie bissfest sind. Nach dem Garen die Spargelbrühe aufbewahren. Den Knoblauch in feine Würfelchen schneiden.
  3. Die Safranfäden in 2 EL warmen Wasser auflösen.
  4. Die abgekochten Nudeln in den Topf mit etwas Nudelwasser zurück und mit 2-3 EL Olivenöl vermengen. In einer großen beschichteten Pfanne die Nudeln geben und mit dem gegarten grünen Spargel, den Kapern und Oliven gut vermengen.Bei mittlere Hitze die Zutaten auf gleichmäßige Temperatur bringen.
  5. Die Knoblauchzehe und das Safranwasser untermengen und falls die Pasta zu trocken ein bis zwei Kellen von der Spargelbrühe dazu geben. Abrunden mit etwas frischem Zitronensaft. Mit Salz und Pfeffer würzen und schön anrichten. Fertig!
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2016/05/10/safran-linguine-mit-gruenem-spargel-oliven-und-kapern/