Amaranth-Erdnuss-Schnitten
Zutaten
  • 2,5 Tassen Amaranth, gepufft
  • ¼ TL Meersalz
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • 1 Tasse Erdnussmus (Rapunzel)
  • ½ Tasse Agavendicksaft
  • 150 g dunkle Kuvertüre
Anleitung
  1. Amaranth mit dem Meersalz gut mischen in einer großzügigen Schüssel. Die Erdnussbutter im Wasserbad erhitzen, den Agavendicksaft dazugeben und so lange erwärmen, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Die Erdnussbuttermischung zum Amaranth gießen und gut vermengen, so dass jedes Amaranthkorn gut bedeckt ist. Diese Masse nun in eine eckige Auflaufform streichen. Mit einem Teigschaber könnt ihr die Oberfläche glätten. Die Aufflaufform stellt ihr für ca. 2 Stunden in Kühlschrank.
  3. Die Schokolade wird im Wasserbad zum Schmelzen gebracht. Ist sie ganz flüssig rührt ihr die gemahlene Vanille darunter. Die Schokoladenmasse gießt ihr auf die gekühlte Amaranthmasse glatt. Jetzt muss die Schokoglasur nur noch fest werden. Dann könnt ihr kleine Amaranth-Erdnuss-Schnitten daraus schneiden.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2016/01/20/amaranth-erdnuss-schnitten/