Räuchertofu mit Paprika in Zitronensahne aus dem Low Carb Minutenkochbuch
Author: Herzensköchin
Zutaten
  • 200 g Räuchertofu
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 g Sojasahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Anleitung
  1. Den Räuchertofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, ebenso die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Paprika waschen und entkernen, dann in Gemüsewürfel schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel ca. 2-3 Minuten darin andünsten, dann die Knoblauchscheiben dazu und eine weiter Minuten mitdünsten. Die Paprikawürfel in die Pfanne geben und 5-7 Minuten mitgaren, so dass die Paprika bissfest sind.
  3. Gleichzeitig werden die Tofuwürfel in einer flachen Pfanne in etwas Sesamöl knusprig angebraten. Wenn der Paprika bissfest ist, mit Zitronensaft und Sojasahne ablöschen. Falls du es etwas flüssiger magst, gib statt 100 ml , dann 200 ml von der Sojasahne dazu. Mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer gut würzen und genießen.
  4. Wenn es nicht als Low carb serviert wird, dann reiche dazu Reis, Nudeln oder wie wir Bulgur. Das Rezept habe ich leicht abgewandelt, im Orginal ins kein Paprika dabei und es wird mit Sahne gekocht.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2015/10/29/raeuchertofu-mit-paprika-in-zitronensahne-aus-dem-low-carb-minutenkochbuch/