Pasta mit Birnen, Walnüssen und Fourme d'Ambert
Zutaten
  • 250 g Tortiglonie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 600 g reife Birnen
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 200 g Fourme d’Ambert
  • 100 g Walnüsse
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Anleitung
  1. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung aldente in Salzwasser aldente kochen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Birnen waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Die Birnen mit Zitronensaft beträufeln. Fourme d’Ambert in Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen 2-3 Minuten andünsten, die Birnen dazugeben und weitere 3-4 Minuten weiterdünsten. Die Sahne dazugeben und den Fourme d’Ambert darin auflösen lassen und weitere 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat und ggf. mit Zitronensaft abschmecken. ⅔ der gerösteten Walnüssen unterheben.
  3. Die Torteglonie zu den Birnen geben, kurz durchschwenken und sofort auf Pastateller anrichten. Mit den restlichen Walnüssen bestreuen.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2018/12/16/pasta-mit-birnen-walnuessen-und-fourme-dambert/