Spargel-Gratin mit gekochtem Schinken
Zutaten
  • 1,5 kg Spargel
  • 200 g gekochten Schinken
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Spargelwasser
  • 200 g mittelalter Gouda
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Weizenmehl 1050
  • Muskat
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
Anleitung
  1. Zuerst schält ihr den Spargel gut und gart ihn in ca. 2 Liter Wasser. Dazu bringt ihr das Wasser zum Kochen und salzt es ein wenig. Die Spargel in das kochende Wasser geben und nach 8-10 Minuten mit einem Schaumlöffel herausnehmen. In einem Meßbecher gebt ihr 500 ml Milch hinein und 500 ml von dem Spargelwasser. Den Käse reibt ihr mit einer Käsereibe.
  2. Für die Mornayssauce ( Bechamelsauce mit Käse) gebt ihr ein Topf die 4 EL Butter zum Schmelzen und rührt dann die 4 EL Mehl darunter. Ihr stellt eine Mehlschwitze her und schüttet nach und nach das Milch-Spargelwassergemisch dazu.
  3. Ihr rührt und rührt bis eine gebunde Sauce entsteht. Kurz aufwallen lassen und nun wichtig vom Herd ziehen. ⅔ des geriebenen Goudas rührt ihr vorsichtig unter die Sauce, der schmilzt nun darin, dabei rührt ihr immer mal wieder in der Sauce bis sich der Käse aufgelöst hat. Jetzt schmeckt ihr die Käsesauce mit Salz, Pfeffer und Muskat gut ab.
  4. Den etwas abgekühlten Spargel umwickelt ihr mit dem gekochten Schinken. Dazu nehmt ihr 3-4 Stangen Spargel gleichzeitig. Dies umwickelten Spargelstangen legt ihr in eine Auflaufform und gießt nun die Sauce Mornay darüber. Oben drauf streut ihr den restlichen Käse.
  5. Das Gratin wird ca. 30 Minuten bei 180° Umluft überbacken.
  6. Serviert werden kann es mit Salzkartoffel.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2014/06/13/spargel-gratin-mit-gekochtem-schinken/