Möhren Pasta mit Oliven und Basilikum
Zutaten
  • 250 g Orecchiette
  • 500 g Möhren
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3-4 EL schwarze Oliven
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Pinienkerne
  • Olivenöl
Anleitung
  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen, beiseite stellen.
  2. Die Nudeln werden nach Packungsanweisung „al dente“ gekocht, Orecchiette brauchen 15 Minuten.(wenn es keine Frischnudeln sind) Die Möhren schälen und in daraus kleine Rauten schneiden. Dazu die Möhren in ca. 0,3-0,5 cm Längsstreifen schneiden und daraus dann quer die Rauten schneiden. Den Bund Basilikum waschen und in Streifen schneiden.
  3. Die Knoblauchzehen schälen und in ganz feine Scheiben schneiden. Die Möhren in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl ca. 2-3 Minuten dünsten.Dann bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 6-10 Minuten weitergaren.
  4. Zwischendrin die Pfanne immer mal wieder samt Glasdeckel schütteln. Knoblauchscheiben dazu geben und ca. 1 Minuten weiterrühren. Dann Basilikum und Oliven zu den Möhren dazu geben. Nun wird die Möhren- Olivenmischung mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  5. Die Nudeln abgießen , gut abtropfen lassen und mit dem Gemüse gut vermengen. Die Pasta auf Tellern verteilen und mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2014/02/10/moehren-pasta-mit-oliven-und-basilikum/