Safran Nudeln mit Möhrenstreifen
Prep time: 30
Cook time: 15
Total time: 45
Diese Pasta mit Safran hat meine Gäste verzaubert und mich selbst auch.
Zutaten
  • Zutaten:
  • 300 g Bandnudeln
  • 2-3 Prisen Safranfäden
  • 800 g Möhren
  • 100 ml Sahne
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sesamöl, gebranntes
  • 2-3 EL Pininenkerne
  • Grana Padano
Anleitung
  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. Ungefähr 1,5 l Gemüsebrühe herstellen. Die Gemüsebrühe mit den Safranfäden kurz aufkochen und ca. 20-30 Minuten leicht köcheln lassen. Der Fond wird jetzt richtig gelblich. Die Möhren schälen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden.
  2. Die Bandnudeln in dem Safranfond bissfest garen. Vom Fond ca. 200 ml abschöpfen und mit der Sahne kurz aufkochen lassen. Die Bandnudeln abgießen und kurz abschrecken. Die Möhrenstreifen 4-6 Minuten in dem Sesamöl anbraten. Dabei die Möhren gleichmäßig wenden, wenn sie aldente sind salzen und pfeffern.
  3. Die Bandnudeln zu den Möhren geben und mit der Safran-Sahne vermengen. Sofort auf Pastateller anrichten und nach Geschmack Grana Padano darüber reiben. Natürlich geht auch Parmesan.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2017/08/26/safran-nudeln-mit-moehrenstreifen/