Buchweizen Risotto mit Paprika und Zucchini
Zutaten
  • 200 g Buchweizen
  • Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 4 Lauchwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 TL frischer Oregano, gehackt
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Anleitung
  1. Buchweizen unter ständigem Rühren in einem großen Topf bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten anrösten, bis er kräftig duftet. 1 EL Olivenöl unterrühren, Brühe angießen und zum Kochen bringen. Getreide zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten stehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten ca. 2-3 Minuten. Den Knoblauch zufügen und ca. 1 Minuten mitdünsten.
  3. Die Paprikastreifen in die Pfanne geben und ca. 5.8 Minuten anbraten. Zucchinischeiben und Oregano zugeben und weitere 5 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist.
  4. Buchweizen unterrühren, so dass er sich gut mit dem Gemüse vermischt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Oregano garniert servieren.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2017/07/14/buchweizen-risotto-mit-paprika-und-zucchini/