Low Carb Käsekuchen mit Leinsamen-Boden
Zutaten
  • 170 g Mandelmehl
  • 30 g geschroteter Leinsamen
  • 2 EL Xucker
  • 2 EL Kokosfett (im Topf flüssig werden lassen)
  • 2 Eier
  • Belag:
  • 250 g Frischkäse Exqusia light 0,2 %
  • 2 Eier
  • 100 g Xucker
  • ½ TL Vanillemark
  • Zimt
Anleitung
  1. Den Backofen auf 175° Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Zutaten für den Boden alle gut vermengen bis eine Teigkugel entsteht. Eine 26 cm große Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form drücken. Die Machart ist so ähnlich wie Mürbeteig. Der Boden wird für ca. 10-12 Minuten vorgebacken. Vanilleschote halbieren und Vanillemark rauskratzen.
  2. In dieser Zeit wird die Käsecreme zubereitet. Den Frischkäse mit dem Quark, der Vanille, Eier und Xucker gut verrühren.
  3. Den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen holen und die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen für weitere 30-40 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auskühlen lassen und mit Zimt bestreuen.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2017/04/12/low-carb-kaesekuchen-mit-leinsamenboden/