Marokkanische Hackfleischbällchen mit Koriander-Tomatensoße in der Tajine von Coledampf's und Adapterplatten von Tescoma
Zutaten
  • Zutaten:
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 EL frisch gehackter Koriander
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kumin (Kreuzkümmel)
  • Kokosfett
  • Tomatensoße:
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilipulver
  • EL frisch gehackter Koriander
Anleitung
  1. Für die Hackfleischbällchen die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in wenig Kokosfett in der Tajine für 2-3 Minuten andünsten. Abkühlen lassen Koriander waschen und hacken. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Kumin würzen. Den Koriander und die Zwiebel-und Knoblauchwürfel unter den Hackfleischteig mengen. Aus der Masse ca. 20 Fleischbällchen formen.
  2. Erneut eine Zwiebel und Knoblauchzehe klein würfeln. Die Hackfleischbällchen in der Tajine in Kokosfett von allen Seiten anbraten. Die Bällchen herausnehmen und die Zwiebel-und Knoblauchwürfel in der Tajine andünsten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kumin würzen, Knoblauchzehe zur Soße geben ca. 40 Minuten köcheln lassen. Nach 30 Minuten den Koriander dazugeben und mitschmoren lasse
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2017/02/23/marokkanische-hackfleischbaellchen-mit-koriander-tomatensosse-in-der-tajine/