Rotwein-Cranberry-Kuchen
Zutaten
  • 250 g Butter, weich
  • 200 g Rohrzucker
  • 3 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Meersalz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1 Pck. Backpulver, Weinstein
  • 125 ml Rotwein
  • 50 g Schokostreusel (Puda von Penny in Zartbitter)
  • 100 g Cranberries unter den Teig heben.
Anleitung
  1. Butter,Rohrzucker, Vanillezucker,Zimt und 1 Prise Meersalz mit den Quirlen des Handrührers mindestens 6 Minuten cremig rühren.
  2. Eier einzeln jeweils gut unterrühren und die Masse cremig rühren.
  3. Mehl, Kakao und 1 Pck. Backpulver Weinstein mischen und sieben mit dem Rotwein unter die Teigmasse rühren.
  4. Schokostreusel und Cranberries unter den Teig heben.
  5. Teig in eine gefettete, mit Mehl, ausgestäubte Gugelhupfform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Gerad auf der 2.Schiene von unten ca. 45-50 Minuten backen. 10 Minuten in der Form lassen, dann auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen.
  6. g Puderzucker und 2-3 EL Rotwein glatt rühren, über den Kuchen verteilen, mit 2 El getrockneten Cranberries bestreuen.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2013/10/30/rotwein-cranberry-kuchen/