Käsekuchen mit Vollkornboden
Zutaten
  • 230 g Weizen, gemahlen
  • 100g kalte Butter
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Vanille, gemahlen
  • 2-3 El kaltes Wasser
  • 250 g Buttter
  • 200 g Rohrzucker
  • 3 TL Vanillezucker
  • 6 Eier
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 70 g Speisestärke
  • 1 kg Magerquark
  • Abrieb einer Zitronenschale
  • 1-2 EL Zitronensaft
Anleitung
  1. Weizenvollkornmehl mit Butter, Zucker und Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen dann für ca 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in einer gefetteten Springform auswellen, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  3. Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Nun den Zucker, die Butter, Vanillezucker und das Mark der Vanille schaumig rühren. Die Eier und die Speisestärke mit dazu geben und kurz weiterrühren. Zuletzt den Quark mit unterrühren. Abgeschmeckt mit etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft lässt den Käsekuchen nicht so süß schmecken. Die Füllung in die Springform geben und den Kuchen ca. 60 Minuten auf der untersten Schiene backen.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2013/11/05/kaesekuchen-mit-vollkornboden/