Schwarzwälder Kirsch-Tiramisu mit Kirschwasser
Zutaten
  • 200-250 g Vollkornzwieback oder stattdessen Löffelbisquit
  • 250 ml Kirschsaft
  • 500 g Naturjoghurt
  • 250 g Speisequark
  • 1 Becher Mascarpone
  • 4-5 EL Akazienhonig
  • 4 TL Vanillezucker
  • Vanilleschote
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • Kakao zum Bestäuben
Anleitung
  1. Das Glas Schattenmorellen abgießen, den Saft aufbewahren für den Zwieback. Das Mark von der Vanilleschote rauskratzten.
  2. Die Hälfte des Zwiebacks kurz durch den Kirschsaft schwenken und den Boden einer flachen Auflaufform damit auslegen. Den Zwieback oder Löffelbisquit mit Kirschwasser beträufeln.Den Joghurt mit Quark und Mascarpone und etwas Sprudelwasser cremig rühren. Mit Honig und Vanillezucker glatt rühren. Die Hälfte der Schattenmorellen auf dem Zwieback verteilen.
  3. Mit einem Löffel die Hälfte der Joghurt-Quarkcreme auf den Kirschen verteilen. Den Rest vom Zwieback mit Kirschsaft tränken und auf dem Quark verteilen. Wieder mit Kirschwasser beträufeln.Die restlichen Kirschen drauf und mit Quark abschließen. Dann ab in Kühlschrank. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.
  4. Für Kinder:
  5. Den Zwieback mit Kirschsaft tränken
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2016/08/11/schwarzwaelder-kirsch-tiramisu-mit-kirschwasser/