Zucchini Rosinen Muffin und Essen gegen Herzinfarkt
Zutaten
  • ½ Tassen Rosinen
  • ½ Tasse Haferkleie
  • ½ Tasse kochendes Wasser
  • 2 EL Leinsamenmehl
  • 6 EL Wasser
  • ½ Tasse Orangensaft
  • ⅓ Tasse Honig, Ahornsirup
  • 2 mittelgroße Zucchini, geraspelt
  • 1 Tasse Vollkornweizenmehl
  • ½ Tasse Maismehl
  • 4 TL Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
Anleitung
  1. Ofen auf 190° C vorheizen. Rosinen und Kleie mit dem kochenden Wasser in kleiner Schüssel vermischen.
  2. Als Ei-Ersatz Leinsamenmehl mit Wasser verrühren.
  3. Orangensaft, Honig, Ei-Ersatz und Zucchini in große Schüssel geben und mit Rosinen-Kleie-Mischung verrühren.
  4. Mehl, Maismehl, Backpulver und Zimt in mittelgroße Schüssel verrühren.
  5. Trockene und flüssige Zutaten zusammengeben und verrühren.
  6. Teig auf nicht haftende Muffinförmchen verteilen. Ich habe noch mit ein paar Rosinen verziert, dann 30 min backen oder bis an einem Holzspieß kein Teig mehr hängenbleibt.
Recipe by Herzensköchin at https://www.herzenskoechin.com/2016/11/28/zucchini-rosinen-muffin-und-essen-gegen-herzinfarkt/